Telefon +49 (0) 6432 – 63068
E-Mail: info@centrum-der-kraft.de
Brandenburger Str. 18, 65582 Diez
Ausbildungszentrum
Inge Schubert
Schulung /Coaching /Behandlung
Produktinformationen

Ich benötige:

  • Name
  • Vorname
  • Thema/ Themen die bearbeitet werden sollen

Die Aura des Menschen

  • Jeder Gedanke hat Farbe, Schwingung und eine Form und setzt Informationen.
  • Alles hat eine Aura
  • Eine Aura ist das elektromagnetische Feld, das einen Gegenstand oder eine Person umgibt.
  • Es wird als oftmals Bio-Energiefeld bezeichnet.
  • Die verschiedenen Schichten der Aura sind beeinflussbar und vibrieren zu den unterschiedlichsten Farben, Tönen und Lichtfrequenzen.
  • Dieses Farbspektrum schwankt mit jeder körperlichen, emotionalen und geistigen Veränderung.
  • Das Aurafeld ist in einem konstanten Zustand des Flusses und besteht aus mehreren Farben, die immer wieder wechseln.

Die Aura im alltäglichen Sprachgebrauch :

  • Hier wird das Wort „Aura“ und andere Begriffe, die mit dem Wort Aura assoziiert werden, ganz selbstverständlich benutzt.
  • So ist die Rede von der „Ausstrahlung“ eines Menschen.
  • Man sagt, dass jemand vor Glück oder vor Freude „strahlt“.
  • Er umgibt sich mit einer „magischen, geheimnisvollen“ Aura.
  • Aura ist auch oft der Begriff, von guten oder schlechten Schwingungen, die man spürt.
  • Schon in den 70ern sprach man von guten oder schlechten „Vibes“ oder „Vibrations“, die eine Person umgeben.
  • Das Gefühl, mit jemandem „auf der gleichen Wellenlänge“ zu sein.

Weitere Definitionen von Aura:

  • Die Aura beschreibt ein nichtmaterielles Feld, ein „unsichtbares“ Energiefeld in den unterschiedlichsten Schwingungen und Ausprägungen, die in individueller Erscheinungsform den Menschen mit seinem physischen Körper umgibt und durchdringt.

Im Aurafeld können wir erkennen:

  • Mentalität
  • Charakter
  • Temperament
  • Harmonie
  • Noch nicht vorhandene Krankheiten
  • Muster
  • Emotionale Belastungen
  • Verbindungen (positiv wie negativ)
  • Angriffe
  • Und vieles andere, was für Dich positiv oder belastend, sich auswirken kann.

Der Mensch interagiert mit der Umwelt und  nimmt immer auch Energie aus der Aura seines Umfeldes, Tiere und Mitmenschen in sich auf.

Deine Aura ist die Mischung aus selbsterzeugter Energie und zugefügter Energie.

Gedanken und Gefühle  sind selbsterzeugte Energien.

Alles Zugefügte an:

  • Flüssigkeiten
  • Nahrung
  • Atemluft
  • Medikamente

sind aufgenommene Energien .

Wodurch kommt Deine Aura ins Ungleichgewicht?

  • Gedanken und Gefühle, von Dir und anderen
  • Negative oder selbstsüchtige Emotionen und Gedanken
  • Dein Umfeld. Nach 6 Wochen beginnen Menschen sich einander anzugleichen und gegenseitig Energien auszutauschen bzw. voneinander aufzunehmen.
  • Unreine Nahrung, d.h. chemisch verseuchte Nahrung
  • Schwermetalle, etc.
  • Elektrostress
  • Chemisch, bakteriologisch / pathogene Einflüsse
  • Pestizide und Herbizide
  • Luftverschmutzung
  • Jedes chemische Gift und jedes Lebensmittel hat eine Aura
  • Baumaterialien
  • Chemischen Giftstoffe
  • Weichmacher
  • Lösungsmittel

Hier haben wir eine enorme Möglichkeit, Fremdes zu verabschieden, um die eigene Kraft zu manifestieren!

  • Jeder Gedanke hat eine Schwingung und eine astrale Farbe, die eine bestimmte emotionale Qualität (positive oder negative Gefühle) ausdrückt.
  • Nicht umsonst sagt man, dass Menschen aufeinander "abfärben", d.h., dass man die guten oder schlechten Eigenschaften eines Menschen annimmt, wenn man sich längere Zeit in deren Nähe aufhält.

Das Ziel dieser Aura-Heilung ist:

  • Je mehr Lichtkraft (Qualität!) Du durch spirituelle Lebensführung und Hingabe an hohe Ideale entwickelt, desto schöner und heller werden die Farben Deiner Aura sein.

Dies kann durch diese Heilung enorm angestoßen werden .

  • Dies wirkt sich lindernd und heilend auf alle Seins-Bereiche aus.
  • Der hochentwickelte Mensch wird nur positive und klare, helle Farben aufweisen, sorgfältigst ausbalanciert und gelenkt.

Diese Heilung wirkt wie eine große kosmische Stimmgabel, die Deiner Aura eine Ausrichtung gibt, um noch größere Kräfte anzuziehen!

Diese CD ist eine aktive Reinigung Deiner Aura, durch Zuführung der für Dich richtigen Themen und durch das Deprogrammieren von Fremdem.

Die Aura:

  • Die Ausstrahlung und Existenz aller Körper zusammen bezeichnen wir als Aura. Aura leitet sich vom griechischen Wort Avra (Brise) ab.
  • Das Aurafeld liegt um einen Quantensprung tiefer in unserer Persönlichkeit, als der physische Körper.
  • Auf dieser Ebene spielen sich unsere psychologischen Prozesse Die Aura ist das Vehikel für alle psychosomatischen Reaktionen.
  • Die Aura repräsentiert das Feinstoffliche der Seele.
  • In jeder Auraschicht können Themen deprogrammiert und eingeschwungen werden.
  • Eine Aura-Heilung bietet sich dann an, wenn sich ein Mensch in chronisch wiederholenden Mustern befindet.

Vorzugsweise wird die Aura-Heilung dann eingesetzt, wenn jemand nicht in der Lage ist, loszulassen oder das Gefühl hat, in Abhängigkeiten bzw. karmischen Verbindungen zu stecken.

  • Der physische Körper entsteht aus dem Herrscht ein Ungleichgewicht oder eine Verzerrung im Energiefeld kann dies zur Krankheit des Körpers, den es steuert, führen.
  • Unser Körper besteht aus einem physischen und geistigen Körper. Den physischen Körper können wir spüren und anfassen. Er umfasst alle Materie unseres Organismus. Der geistige Körper wird auch als Seele bezeichnet.
  • Oft sprechen die Menschen von Seelenbesetzungen, schwarz magischen Angriffen und dem Gefühl, dass andere die Energie rauben.
  • Ich möchte darauf hinweisen, dass alles nur ein äußerer Spiegel ist, der auffordert, das innere Muster, die aktivierte Lernaufgabe zu erkennen, zu bewältigen, zu deprogrammieren und/ oder durch Annahme und Liebe in Kraft zu wandeln.

 

AURA-HEILUNG

  • Ist ein wunderbares Werkzeug, um vieles zu verabschieden und damit Freiraum zu erschaffen, das eigene Selbst zu fühlen und sich auf dem Bewusstsein des inneren Seelenweges zu orientieren und zu leben.

1.Auraschicht:  

  • Ätherische Körper, 1-3 cm, Lichtrand bläulich

Bedeutung: 

  • Bei krankmachenden äußeren Einflüssen (PE = perverser Einfluss). Unmittelbar vor der Entstehung einer körperlich manifestierten Krankheit. Hier können wir erkennen ob es bereits „Fünf vor oder fünf nach zwölf“ ist. Ein PE ist am eindringen, ist schon eingedrungen, oder kann beschleunigt deprogrammiert werden.

2.Auraschicht:  

  • Emotionaler Körper, 3 –15 cm, alle Farben als Energiewolken

Bedeutung:  

  • Emotionale Verletzungen. Hier werden Emotionen gespeichert und können deprogrammiert werden. Ein Mensch mit klar gelebten Emotionen hat hier klare kräftige Farben. Ungelebte Emotionen können grau verfärbt sein.

3.Auraschicht:  

  • Mentaler Körper, 8-30 cm, zitronengelbe Energielinien

Bedeutung:

  • Aktueller Stress: Hier befinden sich aktuelle Begebenheiten wie: die Ampel war rot/ etwas hat gestresst, genervt. Die 3. Auraschicht wird gerne von Therapeuten und Heilern zuerst gereinigt, damit die aktuellen Faktoren nicht die Behandlung verhindern.
  • Knopfleiste (Fernbedienung): USK (ungelöste seelische Konflikte) können nur gelöst werden, wenn die Zelle geöffnet, wenn das Thema aktuell ist. Hier hat man die wunderbare Möglichkeit sofort regulierend einzugreifen, indem man das Thema aus der 3. Auraschicht herausschwingt!

4.Auraschicht:  

  • Astraler Körper, 20-45 cm, alle Farben, wie farbige Flüssigkeit

Bedeutung:  

  • Verbindungen zum Karma/ Blutlinie/ Menschen aus diesem und anderen Leben usw. Unerwünschte Verbindungen können hier gelöst werden.

5.Auraschicht:  

  • Ätherischer Negativkörper, 30 - 60 cm, leere Rillen, wird mit 1. Körper gespiegelt

Bedeutung:  

  • Bretter vor dem Kopf haben. Der Klient kann nur bis zur 5. Auraschicht wahrnehmen, er ist durch seine Glaubenssätzen/ Erziehungsmuster begrenzt.
  • Diese Auraschicht wird auch die Blaupause des Menschen genannt. Felddispositionen können deprogrammiert werden und helfende Informationen können hier für ein positives Resonanzprinzip abgelegt werden.

6.Auraschicht:  

  • Himmlischer Körper, 60-80 cm, Lichtbänder, alle Farben opalisierend

Bedeutung:  

  • Hier deprogrammieren wir aktuelle Themen, die uns einschränken und damit daran hindern, Wunder zu sehen beziehungsweise in unser Leben zu ziehen.

7.Auraschicht:  

  • Ketherischer Körper, 75-105 cm, wie eine goldene Eischale

Bedeutung:  

  • Innen wie außen - außen wie innen. Repräsentiert unsere Mitte.
  • Wenn wir nicht in der Mitte sind, zeigt sich das in einer Deformierung der „Eischale“ und fordert uns auf, in unsere Mitte zurückzukommen.

Begebe Dich auf Deine Reise zu Dir, ich unterstütze Dich mit dieser CD.

Inge Schubert