Telefon +49 (0) 6432 – 63068
E-Mail: info@centrum-der-kraft.de
Brandenburger Str. 18, 65582 Diez
Ausbildungszentrum
Inge Schubert
Schulung /Coaching /Behandlung
Produktinformationen

In dieser Inkarnation haben wir uns das Getrennt-Sein ausgesucht,
um Polarität zu erfahren.

  • Das Ergebnis ist die Trennung von uns selbst.
  • Unser Ego möchte immer wieder Angst und Verzweiflung abspalten und so entsteht eine Abwärtsspirale in die dunkle Nacht der Seele.
  • Unser Ego hat Hauptmodelle, über das es arbeitet, um die Vorherrschaft in unserem System zu haben.

Mit dieser CD möchte ich helfen, in eine Erkenntnisebene zu kommen, um sich dann ganz bewusst wieder für das Richtige zu entscheiden.

Warum gerade jetzt?

  • Die aktuellen herausfordernden Planetenkonstellationen gibt es nur alle 170 Jahre.

Es kommen jetzt und in der nächsten Zeit alte Schattenthemen hoch und das ist eine Chance.

  • Stelle Dich diesen und Du kannst einen riesen Schritt machen auf Deiner spirituellen Reise.

Heilung kann geschehen, wenn Du Dein Ego erkennst, akzeptierst und in der Lage bist, Dich immer wieder für das Richtige zu entscheiden!

  • Uranus, das Wassermannzeitalter ist die Chance auf einen Neuanfang

Es zeigt sich gerade überall auf dieser Welt.

  • Suche Dir einen Kanal für Deine Energie.
  • Lenke die Energie in konstruktive Bahnen.

Mit dieser CD kommst Du auf die Verständnisebene und es wird leicht.

  • Ich will Dir helfen, damit Du dem Gefühl der Ohnmacht nicht nachgibst. Schaue Dir Deine Gefühle an, transformiere sie!

Denn aktuell ist die Entscheidung:

  • Krise oder Wiedergeburt

Ich werde Dir helfen, nicht in das Drama zu gehen, denn Mitgefühl und Achtsamkeit führt zum Erwachen.

  • Es ist Zeit für eine Wende im Denken.
  • Raus aus dem Haben und rein ins Sein.

Dabei ist es wichtig, ruhig in der Mitte zu bleiben.

Diese CD hilft Dir, Deine Selbstkonzepte, Deine selbst erschaffenen Albträume zu erkennen und zu verändern.

  • Wenn Du noch denkst, dass andere Dich angreifen können, oder Du Dich berechtigt fühlst, andere anzugreifen, erzeugst Du diese Albträume.
  • Wenn Du Dich und andere noch verurteilst, spaltest Du Dich von Deinem Bewusstsein ab und so beginnt Deine Projektion, die von der Heilung, der Erkenntnis wegführt.

Alles, was Du im Außen siehst, bist Du selbst.

  • In dem Moment der Außenprojektion, bist Du in der Selbstverurteilung, gelebt über die Selbstverleugnung.
  • In dem Moment, wo Du bewertest und Dich über jemanden stellst, willst Du nur Dein eigenes Selbst negieren und kompensieren.
  • In dem Moment, wo Du Dich selbst noch negativierst, meinst Du das Recht zu haben, andere negativ zu bewerten.

Alles, was Du im Außen siehst, beruht darauf, was Du glaubst und dies sind Deine Selbstkonzepte.

  • Deine Vorstellung über die Welt sind Spiegelungen Deiner Vorstellung über Dich selbst.
  • Wenn Du das verstehst, kannst Du Deine Welt ändern.

Diese CD ist darauf abgestimmt, Dir diese Selbstkonzepte zu verdeutlichen, damit Du die Fähigkeit verstärkst, im richtigen Moment in eine Neuorientierung zu gehen.

Das Ego ist trickreich, es arbeitet über viele unterschiedliche, versteckte Themen:

  • Die Angst davor, vorwärts zu gehen, führt zur Selbstgerechtigkeit im Außen, die dazu dient, die eigenen Schuldgefühle zu kompensieren. (So entstehen Kampfschauplätze)
  • Ärger, Zorn über etwas im Außen, entsteht aufgrund von Projektionen und dem Gefühl, etwas Besonderes zu sein, etwas besonderes sein zu wollen.

Perfektionismus ist eine Egofalle, die dazu dient, die Wahrheit zu missachten. Dadurch bleibt der Erfolg/ das gelebte Leben, auf der Strecke.

  • Oft verhalten wir uns künstlich richtig, denken aber negativ über uns selbst (das nennt man das Tragen von Masken)
  • Dadurch sind wir nicht authentisch und werden im Verhalten sehr oft sehr selbstgerecht.

Die Folge ist Lieblosigkeit, was eine doppelte Abspaltung ist.

  • Dahinter steht Wut, Selbstgerechtigkeit und Projektion.
  • Dies führt zu Verteidigungsmechanismen.

Sehr oft wird dies gezeigt über das Thema:

  • „nicht nehmen zu können“, denn wir meinen wir sind es nicht wert, daher kann uns Geld und Liebe nicht erreichen.

Diese Vermeidensstrategie oder Abwehrhaltung ist das perfekte Rezept für:

  • Erschöpfung
  • Burnout
  • blinde Wut
  • usw.

Es ist an der Zeit, sich selbst gegenüber ehrlich zu sein und aufzuhören, wie gute, nette und tote Menschen zu agieren.

  • Wenn wir zwanghaft versuchen gut zu sein, bedeutet das nur, dass darunter eine Schicht ist, in der wir denken, dass wir schlecht, böse und gemein sind.

Es ist an der Zeit, wieder zum eigenen Selbst in Beziehung zu gehen, denn dann ist Beziehung im Außen möglich.

  • Diese CD wird Euch unterstützen und begleiten, Eure Schatten zu erkennen und in eine Neuausrichtung, der inneren Wahrheit entsprechend, zu kommen.

Ich liebe diese CD

Inge Schubert