Telefon +49 (0) 6432 – 63068
E-Mail: info@centrum-der-kraft.de
Brandenburger Str. 18, 65582 Diez
Ausbildungszentrum
Inge Schubert
Schulung /Coaching /Behandlung
Produktinformationen

    Die Gruppe 3 „ Mangelndes Interesse an der Gegenwart“ besteht aus den Bachblüten:

    9 Clematis (Weiße Waldrebe  Clematis vitalba)
    16 Honeysuckle (Geißblatt – Lonicera caprifolium)
    37 Wild Rose (Heckenrose – Rosa canina)
    23 Olive (Olive – Olea europaea)
    35 White Chestnut (Weiße Kastanie – Aesculus hippocastanum)
    21 Mustard (Ackersenf – Sinapis arvensis)
    7 Chestnut Bud (Kastanienknospen – Aesculus hippocastanum)

    Die Heilfarben:

    • Grün (physisch)
    • Gold (mental)
    • Gold oder weiß (spirituell)

    Heilfarbe / Allgemein: Türkis

    Heilung und Neuausrichtung geschieht über die 7 Chakren.

    Um mangelndes Interesse an der Gegenwart in Harmonie zu bringen, ist es ein guter Weg, die Chakren in der Reihenfolge von 1-7 zu harmonisieren.

    • Im 1. Chakra wird in das Hier und Jetzt eingeschwungen
    • Um über das 2. Chakra frei von emotionalen Altlasten
    • Die eigene Macht im 3. Chakra umzusetzen und zu leben
    • Daraus entsteht die Kraft, aus der Weisheit des Herzens und in Selbstliebe. 4. Chakra
    • Ausgerichtet im wahren Selbst, 5. Chakra
    • Die eigene Klarheit und Vision, 6. Chakra
    • Aus der gelebten Integrität, dem freien Willen, 7. Chakra, umzusetzen und zu leben

    Zusammenstellung der MP3-CD (25 Tracks):

    • 01 Start Bachblüten 2.06 min.
    • 02 Level individuelle Testung
    • 03 Mangelndes Gegenwartsinteresse 2.53 min.
    • 04 Mangelndes Gegenwartsinteresse 1. Chakra 0.34 min.
    • 05 Ertestete Bachblüte
    • 06 Individuellem Text von Inge
    • 07 Mangelndes Gegenwartsinteresse, 2. Chakra, 0.51 min.
    • 08 Ertestete Bachblüte
    • 09 Individuellem Text von Inge
    • 10 Mangelndes Gegenwartsinteresse, 3. Chakra, 0.40 min.
    • 11 Ertestete Bachblüte
    • 12 Individuellem Text von Inge
    • 13 Mangelndes Gegenwartsinteresse,4. Chakra, 0.42 min.
    • 14 Ertestete Bachblüte
    • 15 Individuellem Text von Inge
    • 16 Mangelndes Gegenwartsinteresse, 5. Chakra, 0.38 min.
    • 17 Ertestete Bachblüte
    • 18 Individuellem Text von Inge
    • 19 Mangelndes Gegenwartsinteresse, 6. Chakra, 0.35 min.
    • 20 Ertestete Bachblüte
    • 21 Individuellem Text von Inge
    • 22 Mangelndes Gegenwartsinteresse, 7. Chakra, 0.58 min.
    • 23 Ertestete Bachblüte
    • 24 Individuellem Text von Inge
    • 25 Abschluß, alle Zeit der Welt, 0.53 min

     

Die Kraft der Bachblüten

Wir alle sind Seelen, die aus dem Licht und der Liebe der universellen Schöpferkraft stammen.

  • Wenn wir aus der Quelle der göttlichen Liebe und unserer inneren Wesensharmonie leben, können wir alle Leiden ablegen, die nur entstanden sind, weil wir die Verbindung mit der Schöpferkraft vergessen haben und wir im Ego leben.

Dr. Edward Bach, der Begründer der Bachblütentherapie, steht für das Verständnis:

  • Der Therapeut verschreibt, Gott und die Natur heilen

Er hat es für sich so beschrieben:

  • Die Harmonie zwischen der bewussten Seele und der von ihr geführten Persönlichkeit ist der Schlüssel zur ganzheitlichen Gesundheit

Erst wenn wir als Seele erwachen und als Seele aus der Liebe Gottes leben, können wir wahre und dauerhafte Gesundheit auf den Ebenen:

  • Von Verstand und Gemüt
  • Von Gefühlen und körperlichen Leben
  • Bewirken

Es geht nicht darum, eine Krankheit physisch oder psychisch zu bekämpfen, sondern eine Bewusstseinsentwicklung der Seele zu aktivieren im Sinne derGesundheitskräfte.

Edward Bach hat damals schon erkannt, wenn der Mensch „selig“ aus dem Gleichgewicht geraten ist, nur dann kann sich Krankheit zeigen.

  • Krankheit ist die Wirkung eines disharmonischen Gemütszustands
  • Gesundheit ist die Wirkung von innerer Harmonie!

Wenn die negativen Gefühlszustände wieder ausgeglichen werden, entsteht Gesundheit “wie von selbst“ und Krankheit “verschwindet automatisch“.

Er analysierte, dass sieben besondere seelische Probleme mit diesen 7 Hauptgruppen von Darmbakterien einhergehen.

Negative Gefühle (in 7 Gruppen unterteilt), wie:

  1. Angst
  2. Unsicherheit
  3. Mangelndes Interesse an der Gegenwart
  4. Einsamkeit
  5. Überempfindlichkeit für äußere Einflüsse und Ideen
  6. Mutlosigkeit und Verzweiflung
  7. Übertriebene Sorge um das Wohl anderer

Dies sind die wahren Ursachen von Krankheit!

Edward Bach schrieb:

  • Gesundheit zeigt sich, wenn vollkommene Harmonie zwischen Seele, Gemüt und Körper herrschen
  • Diese Harmonie und allein diese Harmonie müssen wir erreichen, bevor eine Heilung bewirkt werden kann

Genau dabei wird Dir diese Einschwingungsapotheke helfen.

Ich wünsche Dir eine wunderbare Reise zu Dir.

Inge Schubert