Telefon +49 (0) 6432 – 63068
E-Mail: info@centrum-der-kraft.de
Brandenburger Str. 18, 65582 Diez
Ausbildungszentrum
Inge Schubert
Schulung /Coaching /Behandlung
Produktinformationen
  • 01 Beginn Niere 6.51 min.
  • 02 Niere 1 1.42 min.
  • 03 Niere 2 1.09 min.
  • 04 Niere 3 1.24 min.
  • 05 Niere 7 1.14 min.
  • 06 Niere 10 00.50 min.
  • 07 Niere 15 00.49 min.
  • 08 Niere 21 00.56 min.
  • 09 Niere 27 00.53 min.
  • 10 Abschluss Nierenmeridian 1.06 min.
  • 11 Schüssler Heilung 15.48 min.
  • 12 Spagyrik Depots 7.12 min.
  • 13 Vorspann Mars, Bl.23 1.23 min.
  • 14 Blase 23 1.39 min.
  • 15 Mars 144,72 Hz 9.16 min.
  • 16 Start Kabbalaheilung Platonische Körper 20.52 min.
  • 17 5. L.6.Ch.34.E. 1.38 min.
  • 18 N Weg 13 2.00 min.
  • 19 I Weg 8 2.18 min.
  • 20 E Weg 4 2.15 min.
  • 21 R Weg 17 1.56 min.
  • 22 E Weg 4 2.15 min.
  • 23 Abschluss Heilung 2.08 min.

Bitte beachten:

Ausreichendes Trinken von Wasser ist bei dieser Heilungs-CD ein absolutes Muss!

Die Niere in der westlichen und östlichen Sichtweise:

Maximalzeit: Niere 17.00 ‑ 19.00 Uhr

  • Zu dieser Tageszeit hat die Niere die höchste Energie.
  • Wenn man sich zu dieser Zeit besonders müde, schlaff, empfindlich oder unruhig fühlt (schlechteste Tageszeit), oder man lebendiger und angeregter als sonst ist (beste Tageszeit), kann das auf ein Ungleichgewicht im Wasserelement hinweisen.
  • Zu dieser Zeit haben wir verstärkten Druck, Wasser zu lassen.
  • Der Körper will sich ausleeren, den Abfall des Tages loslassen.
  • Wenn wir in der Gegenzeit (05.00 ‑ 07.00 Uhr) häufig zur Toilette müssen, weist das auf eine schwache Niere hin.
  • Zwischen 15.00 und 17.00 Uhr (Blasenzeit) ist die Haupttrinkzeit (Tea‑time).

Alkohol, schwarzer Tee und Kaffee werden von der Hirnanhangdrüse nicht als Flüssigkeit erkannt, sondern sie trocknen den Körper aus.

  • Pro Tasse Kaffee müssen wir zum Ausgleich wieder 1 Tasse Wasser trinken, um wieder auf „Null“ zu sein.

Wir brauchen im Durchschnitt ca. 2 Liter Flüssigkeit am Tag, um das ungestörte Fließen in unserem Körper zu gewährleisten.

Funktion :

  • Reinigung

Die Niere wird oft als Wurzel des Lebens bezeichnet, weil sie die von unseren Eltern vererbte Essenz speichert.

  • Sie speichert auch die Essen, die aus der Nahrung gewonnen wird.
  • Ist die Essenz der Niere stark, so hat die Niere viel Kraft.
  • Daraus resultiert große Vitalität, sexuelle Kraft und Fruchtbarkeit.
  • Wenn die Essenz schwach ist, können wir Mangel an Vitalität, sexuelle Schwäche und Unfruchtbarkeit beobachten.

Die Niere produziert auch eine Art "Mark", welches das Rückenmark bildet und das Gehirn auffüllt.

  • D.h. bei einer starken Nieren‑Essenz werden Gehirn, Gedächtnis und Konzentration gestärkt.
  • Denken und Sehen werden geschärft (große Intelligenz).
  • Bei einer starken Nieren‑Essenz sind die Knochen stark, die Zähne fest.
  • Das Mark ist die Grundlage für die Ausbildung des Knochenmarkes, das wiederum die Knochen ernährt.
  • Bei einer starken Niere sind also auch die Knochen (auch die Wirbelsäule) stark.
  • Bei einer schwachen Niere brechen die Knochen leicht (sind unterernährt).

Die Niere ist auch für das Mark im Gehirn verantwortlich.

  • Bei einer starken Niere haben wir ein gutes Gedächtnis, eine gute Konzentration und eine große Intelligenz.

Die Niere regiert das Wasser.

  • Die Niere ist wie ein Tor, das sich öffnet und schließt, um die Bewegung der Körperflüssigkeiten im unteren Erwärmer zu steuern.

Wenn es zu weit offen steht (Nieren‑Yang‑Mangel):

  • zeigt sich das durch vielen und blassen Harnfluss

Wenn es zu eng ist (Nieren‑Yin‑Mangel):

  • zeigt sich das durch wenig und dunkler Harn
  • das Nieren‑Yin ist die Grundlage aller Yin‑Energien des Körpers
  • das Nieren‑Yang ist die Grundlage aller Yang‑Energien des Körpers

Die Niere ist die Wurzel des Feuers aller inneren Organe.

Lässt das Feuer nach, kommt es zu:

  • Müdigkeit
  • Depressionen
  • Mangel an Vitalität
  • negativen Gedanken und Kältegefühl

Die Kraft des Elements zeigt sich in:

  • Kopfhaar
  • Zähnen

Das Wachstum des Haares hängt von der Ernährung durch die Nieren‑Essenz ab.

  • Ist die Niere stark, so wächst das Haar gut, ist gesund und glänzend.
  • Ist die Niere schwach, wird das Haar dünn, brüchig, stumpf und fällt mit der Zeit ganz aus.
  • Ist die Nieren‑Essenz stark, ist das Haar dick und hat eine kräftige Farbe.
  • Ist die Nieren‑Essenz schwach, wird das Haar dünner und grau.

Körpergewebe :

  • Knochen
  • Knochenmark

Die Nieren werden pro Tag von ca. 1000 l Blut durchströmt.

  • Davon werden ca. 100 l als Primärharn abgetrennt.
  • Der Primärharn, auch das feinstoffliche Wasser in der asiatischen Medizin genannt, wird wieder in den Blutkreislauf zurückgeführt.

Die Niere reguliert unter anderem den Säurehaushalt im Körper.

  • Dabei wird Harnsäure zu Harnstoff umgewandelt und somit für die Nieren ausscheidbar gemacht.
  • Bei allen Übersäuerungskrankheiten ist die Gefahr groß, in Krankheitsbilder, wie Rheuma und Gicht hineinzugeraten.

Ein Mangel an z.B. Natrium phosphoricum führt zu einem Säureüberschuss im Körper und damit zu Müdigkeit und Mattigkeit sowie sauerriechendem Schweiß und Harn.

  • Dabei werden auch die Nieren stark belastet.
  • Es kann zur Bildung von Nieren- und Harnsteinen kommen.

Die Unterstützung der Nieren hilft bei Störungen der Wasserverteilung im Körper, wie z.B.:

  • geschwollene Knöchel nach langem Sitzen
  • Wassereinlagerung
  • starkes Schwitzen
  • trockene Haut

Über diese CD unterstütze ich Dich mit den Schüssler-Salzen:

Schüssler gegen Nierenschwäche:

  • Nr. 5 Kalium Phosphoricum
  • Nr. 10 Natrium Sulfuricum
  • Nr. 19 Cuprum arsenicosum

Schüssler-Salze bei Nierenschmerzen:

  • Nr. 18 Calcium sulfuratum
  • Nr. 3 Ferrum phosphoricum
  • Nr. 16 Lithium chloratum
  • Nr. 7 Magnesium phosphoricum
  • Nr. 8 Natrium chloratum
  • Nr. 9 Natrium phosphoricum

Schüssler-Salze bei Nierenschwäche:

  • Nr. 19 Cuprum arsenicosum
  • Nr. 5 Kalium phosphoricum
  • Nr. 10 Natrium sulfuricum

Schüssler-Salze bei Nierensteine:

  • Nr. 16 Lithium chloratum
  • Nr. 23 Natrium bicarbonicum
  • Nr. 8 Natrium chloratum
  • Nr. 9 Natrium phosphoricum
  • Nr. 11 Silicea

Schüssler-Salze zur Unterstützung der Nierenfunktion:

  • Nr. 4 Kalium chloratum
  • Nr. 6 Kalium sulfuricum
  • Nr. 8 Natrium chloratum
  • Nr. 9 Natrium phosphoricum

Weitere Heilungsdepots werden über die Spagyrik, die Medizin des 21. Jahrhunderts, eingeschwungen.

  • Dein System wird genau das aufnehmen, was gerade benötigt wird. Es ist jedesmal spannend zu spüren, was gerade gebraucht wird.

Und über die Frequenz "Mars, 144,72 Hz"

  • eingeschwungen über den Akupunkturpunkt, Blase 23
  • wird Deine Lebensenergie enorm gesteigert

Ich freue mich, Dir auf diese Art Kraft geben zu können.

Inge Schubert