Youtube
Facebook
instagram
Telefon +49 (0) 6432 – 63068
E-Mail: info@centrum-der-kraft.de
Brandenburger Str. 18, 65582 Diez
Ausbildungszentrum
Inge Schubert
Schulung /Coaching /Behandlung
Beschreibung
Archetypen des Geldes
Seminar: Archetypen des Geldes

Emotionaler Ursprung unseres Geldsystems

Beispiel:
Der Archetyp der Großen-Mutter, das Symbol von Natur, Fruchtbarkeit und Überfluss, wurde in den letzten 500 Jahren gewaltsam unterdrückt.

Wenn ein Archetyp, in eine einzelne Person oder eine Gesellschaft unterdrückt wird, manifestiert er sich in der Form seiner Schatten!

Schattenwesen der Großen-Mutter:

Sind Phänomene wie » Gier « = Yang-Angst-Schatten, und Angst vor » Knappheit « = Yin-Angst-Schatten.

  • Die Angst vor Knappheit erzeugt Gier
  • und die Gier wiederum bewirkt, dass die Angst vor Knappheit wohlbegründet ist.

Es handelt sich somit um eine sich selbst erfüllende Prophezeiung.

Lösung des Problems:

Wenn du beide Schatten annehmen kannst, dann ist das „ich“ frei, und kann sich in die richtige Richtung, auf eine Integration des Archetypus entwickeln und diese fortsetzen, bis es sich mit dem Archetypen deckt.

Es liegt in jedem von uns selbst, eine Entscheidung zu treffen und die Natur unseres Geldes zu verändern.


Archetypen sind wichtige Bestandteile unserer geistigen Struktur

Archetypen sind wichtige Bestandteile unserer geistigen Struktur und lebenswichtige Kräfte für den Aufbau der menschlichen Gesellschaft, sie können nicht ohne ernsten Schaden unterdrückt, bzw. ausgerottet werden.

Wenn man sie unterdrückt oder vernachlässigt, verschwindet ihre spezifische Energie mit unberechenbaren Folgen ins Unbewusste.

Hast Du Dich schon mal gefragt:

  • Warum hat das Geld einen so großen Einfluss in der heutigen Welt?
  • Warum löst es bei den meisten Menschen so stark und widersprüchliche Gefühle aus?
  • Und warum werden wie, sowie unsere angeblich so rationalen Finanzmärkte regelmäßig von außergewöhnlich irrationalen und destruktiven Krisen geschüttelt?

Der Schlüssel ist das Verständnis der wichtigsten Emotionen, denen wir und unser Währungssystem zugrundeliegen.

Es geht um die Heilung der Schattenseiten!

Geld formt uns und unsere Gesellschaft von außen, und das geht nur, über unsere eigenen Psyche.

Hier verbirgt sich der Motor, der es vorantreibt.


Wir müssen uns fragen:
  • Warum ist Gier und Knappheit ein fester Bestandteil der menschlichen Natur und der materiellen Realität?
  • Könnte es sein, dass unser derzeitiges Sein genau diese kollektive Empfindungen der Gier und Angst, vor Knappheit erschafft und verstärkt?

In diesem Seminar erkennst und heilst Du Deinen Ursprung Deiner emotionalen Dimension des Geldes!

Wisse:
Mache Dir bewusst, dass Geld kollektives Empfinden formt bzw. kollektives Empfinden beeinflusst.

Nur wenn Du Dich bzw. wir uns damit auseinandersetzen, können wir eine bewusste Wahl für die Zukunft treffen.

Hier haben ich einen genialen Zugang erschaffen und stelle viele Hilfestellungen zur Verfügung.

In dem Moment, wo Du Dich mit Deinen Schatten bewusst auseinandersetzt entsteht:
» Wachstum und kollektives persönliches Bewusstsein. «

Matrix
Inge Schubert

Kommentare:

Hallo Inge,
vielen vielen lieben Dank für die ganze schöne Arbeit. Habe eben alle Videos angesehen, wollte gar nicht aufhören und bin sehr dankbar dafür.
Herzliche Grüße, Regina

 


 

Liebes Team!
Oh ja, die Seminare sind äußerst lehrreich und interessant! Was mich am meisten beeindruckt, ist die lockere Art von Inge. Und das Wissen, das vermittelt wird, ist natürlich umwerfend informativ!
DANKE DANKE DANKE
Liebe Grüße, Barbara


 

Hallo liebe Inge Schubert,
ich habe gerade o.g.Thema aufgearbeitet und bin schlagartig ganz glücklich und völlig schmerzfrei.
Hurra, hurra
Gut´s Nächtle Monika R.

Informationen zur Online-Teilnahme:

Wie funktioniert die Online-Teilnahme?

Melde Dich rechtzeitig an, damit wir Dir die Unterlagen per E-Mail zuschicken können und Du genug Zeit hast, diese auszudrucken!

  • Ca. 30 Minuten vor Beginn bekommst Du separat über Deine E-Mail einen Link zur Online-Teilnahme zugeschickt.
  • Du gehst auf diesen Link, aktivierst diesen und bist auf unserer Online-Plattform angekommen.
  • Hier siehst und hörst Du mich.
  • Über einen Chat kannst Du Fragen stellen.
  • Über diese Plattform kannst Du auch mit mir reden, dazu schalte ich für Dich Dein Mikro ein.
  • Auf dem Bildschirm siehst Du die Seminarunterlagen. Diese werden Dir nach dem Seminar als PDF-Datei zur Verfügung gestellt.
  • Anhand der Unterlagen zeige ich Dir exakt, wie es geht und was zu tun ist.