Telefon +49 (0) 6432 – 63068
E-Mail: info@centrum-der-kraft.de
Brandenburger Str. 18, 65582 Diez
Ausbildungszentrum
Inge Schubert
Schulung /Coaching /Behandlung
Beschreibung
Sei der Phönix aus der Asche
Goldener Vogel

Ein neues Zeitalter beginnt.

Dieser Change wird optimiert durch die Aktivierung:

  • Deiner Referenzpunkte (davon hast Du 42) und der Benennung und Heilung
  • Deiner archetypischen Mythologie. Hierzu stelle ich Dir 78 mögliche archetypischen Muster zur Verfügung.

Gemeinsam bereiten wir uns auf den Quantensprung am 21.12.2020 vor.

Dazu bekommst Du Deinen persönlichen Mix, für Deinen Quantensprung, von mir als MP3 erstellt.

Super wäre, wenn Du Deine MP3, die ich Dir individuell zusammenstelle, ab Montagmorgen (21.12.2020) laufen lässt. Du kannst ruhig dabei schlafen.

Warum?
Um genau in diesen Konstellationen Deine Energie ausrichten zu lassen.

Am besten immer wieder aktiv oder passiv zu diesen Zeiten abspielen lassen.


Wir haben folgende Konstellationen an diesem Tag:
  • Merkur-Steinbock um 00:05 Uhr
  • Mond, Konjunktion Neptun um 00:05 Uhr
  • Jupiter Konjunktion Neptun um 02:00 Uhr
  • Sonne-Steinbock astronomer Winterbeginn um 10:57 Uhr
  • Mond, Sextil Pluto um 11:22 Uhr
  • Mond-Widder um 23:36 Uhr

Gemeinsam meditieren wir am 21.12.20 um 19.15 Uhr. Falls Du zu dieser Zeit nicht kannst, klinke Dich geistig ein, denn am 21.12.2020 um 19:37 Uhr (MEZ) stehen die Zeichen auf 0°28' Wassermann.


Die Konstellationen bedeuten:

Wassermann: Fortschritt, Abstreifen des Alten.

Die Sonne im Steinbock: Auf dem Kardinalpunkt im 6. Haus, d.h. das Staffelholz wird weitergegeben.

Venus und Uranus als Flanken vom Stier zum Schützen: Die Planeten befinden sich fast ausschließlich auf der Westseite, Mars in 10 als Herrscher von 10 (bestimmend im Sinne von Aufdeckung, Entkrustung) im Quadrat zu Pluto.

Bedeutet:

  • Die bisherige Wissenschaft wird nicht mehr alleine festlegen können, was wahr ist und was nicht. Alte, in der Spiritualität längst vorhandene Erkenntnisse, werden stärker in den Vordergrund treten
  • Dadurch nimmt das „alternative Denken" immer mehr Raum ein.
  • Die Wahrnehmung der Menschen wird sich verändern und wir werden mehr -bislang verschlossene- Areale unserer Gehirne nutzen können.
  • Wissen wird wichtiger werden als Konsum.
  • Die Menschen werden erkennen, dass sie im Ursprung ein geistiges Wesen sind, das nur hier her gekommen ist, um Erfahrungen zu machen.
  • Damit geht das „materialistische Zeitalter“, das den Menschen nur als reine Zellansammlung betrachtet, seinem Ende zu.

Das Datum 21.12.2020 ist in der Quersumme 10 und damit eine 1, was auch in der Numerologie der Neubeginn bedeutet.

In den letzten 3 Jahren wurden wir vorbereitet

Ziel: Die Zeiten werden wieder freier und offener.


Aktuell bricht unser altes Koordinatensystem zusammen.

Alles ist falsch: Schule, Welt, wir sind total falsch programmiert…

Ein neues Koordinatensystem entsteht, beziehungsweise muss erarbeitet werden. Erkenne, wenn Du Dich durch die alte Form der Fremd-Matrix beschreibst. Diese Identitäts-Grundlage bricht zusammen.

Unsere eigenen Referenzpunkte sind unabhängig von der Matrix.
Bedeutet:
Das Relative zerbricht, das Absolute bist Du selbst, es ist einfach, wenn man seine Referenzpunkte offen hat bzw. kennt.
Beziehungsweise wieder aktiviert hat.

Aktuelle Aufgabe und genau das passiert hier:

  • Referenzpunkte erkennen und aktivieren
  • Archetypische Mythologie heilen

Zu unserer Geburt waren unsere Referenzpunkte weitgehendst geöffnet:
Geburtsreferenzpunkte entsprechen unserer Wahrnehmung = diese sind unabhängig von der Matrix und werden durch diese genialen Einschwingungen wieder geöffnet, geheilt und aktiviert.

Warum ist das nötig?

Bei Überforderung, Stress, Schock oder Schlafmangel passiert folgendes:

  • Die Wahrnehmung schaltet ab. Kurzfristig ist das gut
  • Bei einer Traumatisierung ziehen wir uns zurück, um uns zu schützen. Traumatisierung ist eine Überforderung des Nervensystems. D.h. kurzfristiges Abschalten ist notwendig und gut.

Aber:

  • Die meisten sind hier mittlerweile im Dauerzustand bzw. in einem chronischen Zustand abgeschaltet.
  • Also befinden sich in einem Modus, dass nur noch das Nötigste geht, um nicht gegen die Wand zu laufen.

Jemand der die Referenzpunkte bewahrt bzw. offen hat, für den ist es leichter, mit der aktuellen Situation umzugehen.
Umso mehr Punkte offen sind, umso besser.

Wichtig:

  • Das Denken und die Wahrnehmen muss zusammen passen.
  • Besonders unsere Kinder brauchen diese Unterstützung.

Das heißt:
Wahrnehmen und Denken hängen also sehr eng zusammen und das nimmt die Angst.

Wichtig ist es, zu helfen, in die Eigen-Wahrnehmung zu kommen, um es so zu nehmen, wie es ist und Lösungen zu finden

In dem Moment wo Du x denkst und y spürst, bist Du nicht in Deiner Eigenmatrix. Diese Spaltung macht Angst.

  • Das Denken war/ ist zu weit vom Fühlen weg.
  • Der Mensch kann sich soweit abspalten von der Realität, dass er daran stirbt.
  • Bei dieser Verunsicherung in unserem Nervensystem, ist es normal das wir Angst haben.

Das Gefühl entsteht: Ich falle.

Für Menschen ohne die Anbindung an Ihre eigenen Referenzpunkte und Eigenmatrix ist vieles lebensbedrohlich.

Referenzpunkte schließen Dich wieder an Deine Wahrnehmung an.

  • Dies wird Dein Denken ändern, damit Du Dein Ändern leben kannst, und Deine Seele nähren.
  • Du wirst Deine Denkmuster, Ängste und Verhinderer erkennen und verabschieden.
  • Dein Geist darf durch diese, auf Dich abgestimmte Justierung, die Verantwortung für Dein Leben und Dein Glück übernehmen.

Es geht ausschließlich um Dich, Deine Entscheidungen, Deine Bedürfnisse, Wünsche und den Sinn hinter all dem.

Räume Deine Zellen auf, verbinde Dich mit Dir -> mehr ist nicht zu tun.

Bist Du bereit zu dem zu werden, was Du bist?

Inge Schubert

liegende Statue
Doris Roth

Kommentare:

Hallo Inge,
vielen vielen lieben Dank für die ganze schöne Arbeit. Habe eben alle Videos angesehen, wollte gar nicht aufhören und bin sehr dankbar dafür.
Herzliche Grüße, Regina

 


 

Liebes Team!
Oh ja, die Seminare sind äußerst lehrreich und interessant! Was mich am meisten beeindruckt, ist die lockere Art von Inge. Und das Wissen, das vermittelt wird, ist natürlich umwerfend informativ!
DANKE DANKE DANKE
Liebe Grüße, Barbara


 

Hallo liebe Inge Schubert,
ich habe gerade o.g.Thema aufgearbeitet und bin schlagartig ganz glücklich und völlig schmerzfrei.
Hurra, hurra
Gut´s Nächtle Monika R.

Informationen zur Online-Teilnahme:

Wie funktioniert die Online-Teilnahme?

Melde Dich rechtzeitig an, damit wir Dir die Unterlagen per E-Mail zuschicken können und Du genug Zeit hast, diese auszudrucken!

  • Ca. 30 Minuten vor Beginn bekommst Du separat über Deine E-Mail einen Link zur Online-Teilnahme zugeschickt.
  • Du gehst auf diesen Link, aktivierst diesen und bist auf unserer Online-Plattform angekommen.
  • Hier siehst und hörst Du mich.
  • Über einen Chat kannst Du Fragen stellen.
  • Über diese Plattform kannst Du auch mit mir reden, dazu schalte ich für Dich Dein Mikro ein.
  • Auf dem Bildschirm siehst Du die Seminarunterlagen. Diese werden Dir nach dem Seminar als PDF-Datei zur Verfügung gestellt.
  • Anhand der Unterlagen zeige ich Dir exakt, wie es geht und was zu tun ist.